Bürgerbefragungen

Darmbach-Offenlegung auch im "Bürgerhaushalt 2014" wiederum ganz vorne

Wie bereits beim Bürgerhaushalt 2013 konnten auch beim Bürgerhaushalt 2014 Ideen eingebracht, kommentiert und zuletzt über die Ideen abgestimmt werden. Es wurden 171 Ideen abgegeben, die in acht verschiedenen Kategorien eingeteilt wurden.

Den Spitzenplatz in der Kategorie Wirtschaft und Tourismus errang wie bereits 2013 der Vorschlag "Ein offen fließender Darmbach – eine Chance für Darmstadt!", eingebracht von Jutta Habermann.

Dafür stimmten per saldo 125 Bürgerinnen und Bürger (162 dafür und 37 dagegen). Für den zweitplatzierten Vorschlag "Mehr öffentliche Toiletten" 111 und für die drittplatzierte Idee "Verlagerung HSE-Standort Dornheimer Weg auf die Knell und Schaffung von Wohnraum" per saldo 45 Bürgerinnen und Bürger.

Auch im Vergleich zu den anderen Kategorien war die Offenlegung des Darmbachs weit vorne mit dabei. Nur sechs andere Vorschläge fanden noch mehr Zustimmung:

"Nachmittagsbetreuung an Grundschulen ausbauen" mit per saldo 223 Zustimmungen

"Radweg in Nord-Süd-Richtung durchgängig bauen" mit per saldo 157 Zustimmungen

"19 Euro pro Einwohner und Jahr für Radverkehr investieren" mit per saldo 142 Zustimmungen

"Stadtverordnetenversammlung verkleinern" mit per saldo 138 Zustimmungen

"Friedwald einrichten" mit per saldo 128 Zustimmungen

"Ahndung von Verunreinigung durch Hundekot" mit per saldo 126 Zustimmungen

Die jeweiligen TOP 3 jeder Kategorie, also insgesamt 24 Vorschläge, werden jetzt von der Verwaltung fachlich geprüft. Alle beschlussfähigen Vorschläge werden jeweils zusammen mit den Stellungnahmen der Verwaltung als Magistratsvorlage in den Magistrat und anschließend in die Stadtverordnetensitzung eingebracht.

Die Darmbach-Offenlegung ist erneut mit dabei!

Vergangene Umfragen

Auch in der Vergangenheit sind die Bürger zum Thema Darmbach befragt worden. Die Ergebnisse sind in der nachfolgenden Tabellen und der Grafik zusammengefasst.

 

  sehr wichtig wichtig / ja eher unwichtig / nein unwichtig weiß ich nicht
Bürgerumfrage 06-07/2006 6,3 15,9 25,2 27,3 25,3
Bürgerumfrage 10-12/2009 6,4 11,4 23,4 49,2 9,6
Telefonumfrage DE 08/2012 0 33,5 39,9 0 26,7
Bürgerumfrage 06-08/2012 8,5 19 0 42,9 29,7